1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hövelhof
  6. >
  7. Hövelhofer Feuerwehr ist top aufgestellt

  8. >

Rückblick und Ausblick bei der Jahreshauptversammlung – 316 Einsätze im Jahr 2021

Hövelhofer Feuerwehr ist top aufgestellt

Hövelhof

Reichlich zu tun hatte die Freiwillige Feuerwehr Hövelhof im vergangenen Jahr. Das geht aus der Jahresstatistik hervor, den die Schriftführer Christian Ramsel und Marcel Renneke jetzt in der Jahreshauptversammlung der Sennewehr im Schützen- und Bürgerhaus vorlegten. 316 Einsätze „fuhr“ die Wehr im Jahr 2021.

Beförderte Feuerwehrleute in Hövelhof (von links): Tim Kesselmeier (jetzt Hauptbrandmeister), Lia Tegethoff (Oberfeuerwehrfrau), Jan Sindermann, Andre Pöhler (beide Unterbrandmeister), Ann-Kathrin Renneke (Oberfeuerwehrfrau), Pascal Marxkors (Feuerwehrmann), Florian Apelmeier (Hauptbrandmeister), Luca Brune (Oberfeuerwehrmann), Hannah Tegethoff (Oberfeuerwehrfrau) und Tobias Wiethoff (Oberfeuerwehrmann)

Nach Angaben von Tim Kesselmeier, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hövelhofer Feuerwehr, gab es 61 Brandeinsätze und 155 Hilfeleistungseinsätze. Die First Responder wurden 40 Mal und die Notfallseelsorger 8 Mal zu Einsätzen gerufen. Überörtlich wurde die Sennewehr 25 Mal angefordert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE