1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Netto zieht in ehemalige Combi-Filiale

  8. >

Hövelhofer Straße Zur Post bekommt bald wieder einen Supermarkt

Netto zieht in ehemalige Combi-Filiale

Hövelhof (WB/mobl). In der Hövelhofer Ortsmitte eröffnet bald ein neuer Supermarkt: In die seit dem 1. April leer stehende ehemalige Combi-Filiale an der Straße Zur Post zieht Netto ein. Das hat Immobilienbesitzer Rolf Henrichsmeyer bestätigt. Der Mietvertrag ist unterschrieben.

Netto betreibt derzeit in Hövelhof bereits eine Filiale an der Paderborner Straße. Ob diese schließt oder künftig zusätzlich betrieben wird, ist unklar. Foto: Jörn Hannemann

Am liebsten bereits im November, spätestens aber im Januar wolle Netto am neuen Standort eröffnen. Auch die Backstube Austerschmidt wird hier dann wieder eine Verkaufsstelle betreiben.

Ob die bisherige Netto-Filiale an der Paderborner Straße schließt oder zusätzlich geöffnet bleibt, dazu wollte sich die Netto-Pressestelle nicht äußern.

Auch ein weiterer Leerstand an der Straße Zur Post gehört bald der Vergangenheit an: Im ehemaligen Ladenlokal von Senne-Sport wird bald hochwertiges Kinderspielzeug angeboten. Senne-Sport hatte nach einem Brand im Februar nicht wieder geöffnet.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag, 22. September, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück/Hövelhof.

Startseite