1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Seit 50 Jahren vertraute Anlaufstelle

  8. >

Hövelhofer Zweigniederlassung der Verbund-Volksbank OWL feiert Jubiläum

Seit 50 Jahren vertraute Anlaufstelle

Hövelhof (WB). Im Oktober des Jahres 1970 öffnete die Filiale Hövelhof der Volksbank Paderborn erstmalig ihre Türen als Heimatbank für die Mitglieder und Kunden vor Ort. Jetzt, ein halbes Jahrhundert später, feierten Tobias Pettke (Leiter der Filiale Hövelhof der Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der Verbund-Volksbank OWL) und sein Team dieses runde Jubiläum. Vorstandsmitglied Karl-Heinz Rawert und Regionalleiter Ralf Hils gratulierten den Kolleginnen und Kollegen in der Sennegemeinde zu diesem Ereignis.

André Susewind, Monika Piepenbrock, Vorstandsmitglied Karl-Heinz Rawert, Filialleiter Tobias Pettke, Regionalleiter Ralf Hils, Natalie Heusipp und Andrea Schilling freuen sich über das 50-jährige Filialjubiläum in Hövelhof. In den vergangenen 50 Jahren leiteten fünf Filialleiter die Niederlassung an der Allee. Foto:

„In der heutigen schnelllebigen Zeit beweist das 50-jährige Bestehen unserer Filiale Hövelhof, dass unsere genossenschaftlichen Werte wie Solidarität, Nähe, Partnerschaftlichkeit, Transparenz und das Gespräch von Mensch zu Mensch aktueller denn je sind. Unser Team ist in der Sennegemeinde bestens vernetzt und stark verbunden mit den Menschen, die hier leben“, sagt Karl-Heinz Rawert. „Von jeher schätzen unsere Mitglieder und Kunden unsere Filiale in Hövelhof als vertraute Anlaufstelle für alle Fragen rund um ihre Finanzangelegenheiten“, ergänzt Ralf Hils.

Eröffnet am 5. Oktober 1970

Eröffnet wurde die Volksbank-Filiale an der Allee 18 am 5. Oktober 1970. Im Jahr 1981 folgte der Umzug in die Geschäftsräume an der Allee 27. Norbert Siedenbühl baute die Filiale als erster Filialleiter mit seinem Team auf und führte sie bis 1992.

In der Folge prägten Heinz-Dieter Hövekenmeier (1992 bis 2005), Andrea Jäger (2005 bis 2008) und Wilhelm Marks (2008 bis 2018) als Leiter die Volksbank-Filiale in Hövelhof.

„Unsere Erfolgsgeschichte hier vor Ort ist eng mit diesen Namen verknüpft“, betont Tobias Pettke, der die Hövelhofer Kunden gemeinsam mit Andrea Schilling, Monika Piepenbrock, Natalie Heusipp und André Susewind betreut.

Echte Heimatbank

In den vergangenen 50 Jahren sei es den fünf Filialleitern und ihren Teams gelungen, die Filiale Hövelhof als echte Heimatbank für Privatkunden und Unternehmen zu etablieren. So biete das Team auch vor Ort Beratungen zu den Themen Vermögen und Immobilien sowie Gewerbe und Freie Berufe an.

„Darüber hinaus garantieren wir kurze Wege zu weiteren Spezialisten unserer Bank sowie zu unseren Verbundpartnern, wie der R+V Versicherung oder der Bausparkasse Schwäbisch Hall“, so Tobias Pettke. Im Mittelpunkt der qualifizierten und persönlichen Beratungen stehe immer der Kunde mit seinen individuellen Bedürfnissen.

Beratungen derzeit verstärkt telefonisch oder per Video

Coronabedingt finden die Beratungen derzeit verstärkt auch telefonisch oder per Video statt. Genauso können die Kunden viele Bankangelegenheiten digital über Online- und Mobile-Banking erledigen.

Über das tägliche Bankgeschäft hinaus nimmt die Volksbank Paderborn auch ihre gesellschaftliche Verantwortung in Hövelhof wahr und engagiert sich für die Hövelhofer Vereine und Vorhaben. Dazu zählen regelmäßige Spenden für Projekte in der Gemeinde, aber auch die Beteiligung an lokalen Veranstaltungen wie dem Hövelmarkt oder dem Hövelhofer Berufemarkt.

Mit Blick auf das 50-jährige Bestehen der Filiale in Hövelhof stellt Tobias Pettke heraus: „Ohne unsere Kunden wäre all dies nicht möglich. Deshalb sagen wir allen Kunden ganz herzlich Danke.“

Startseite