1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hövelhof
  6. >
  7. SPD Hövelhof feiert 75. Geburtstag

  8. >

Bernd Schäfer und Harry Kaiser für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

SPD Hövelhof feiert 75. Geburtstag

Hövelhof

Der Ortsverein der SPD Hövelhof hat jetzt seine Gründung vor 75 Jahren im Heimatzentrum Senne gefeiert. „Wir freuen uns sehr, dass wir Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet und den Nachbarkommunen zusammenbringen und mit ihnen gemeinsam auf die Geschichte unseres Ortsvereins blicken konnten“, sagte Marian Hahne, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Hövelhof.

Ehrung (von links): Christian Beyerstedt (stellvertretender Vorsitzender SPD-Kreisverband Paderborn), Miriam Schütte (stellvertretende Vorsitzende SPD-Ortsverein Hövelhof), Jubilar Harry Kaiser, Angelika Wichmann-Glaser (stellvertretende Bürgermeisterin), Marian Hahne (Vorsitzender SPD-Ortsverein Hövelhof).Bernd Schäfer ist seit 50 Jahren Mitglied im SPD-Ortsverein Hövelhof. Er wurde dafür im Rahmen der Jubilarfeier ausgezeichnet.

Das genaue Gründungsdatum der SPD Hövelhof konnte trotz intensiver Recherche nicht in Erfahrung gebracht werden. „Bis vor Kurzem war unsere älteste Quelle ein gerahmtes Bild, das der SPD-Ortsverein Hövelhof einem Genossen für 50 Jahre Parteimitgliedschaft überreicht hat. Die Widmung war auf den 1. Mai 1947 datiert“, erklärt Hahne. „Aufgrund der Tatsache, dass es bereits Ehrungen und einen Ortsvereins-Stempel gab, war immer davon auszugehen, dass unser Ortsverein älter ist. In der Zwischenzeit wurde uns eine weitere Quelle zugetragen, die diese Annahme bestätigt.“ Anlässlich der Jubiläumsfeier hat der Ortsverein eine Festschrift angefertigt, in der er auf die vergangenen Jahrzehnte zurückblickt. Diese wurde auch den Gästen der Veranstaltung ausgehändigt.

Ortsheimatpfleger Carsten Tegethoff nahm auf Einladung der SPD Hövelhof ebenfalls an der Veranstaltung teil. Mit den Besuchern der Feier machte er eine Reise in die Vergangenheit, indem er einen Vortrag über das Leben in Hövelhof vor rund 75 Jahren hielt. Die Gäste lauschten seinen Ausführungen und dankten ihm mit Applaus für seine langjährigen Recherchen über die Sennegemeinde.

Die Grußworte der Gemeinde Hövelhof anlässlich des Jubiläums wurden durch die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Wichmann-Glaser (SPD) überbracht. Thomas Kutschaty, Landesvorsitzender der NRW-SPD, schickte Grüße in Form einer Videobotschaft und freute sich insbesondere über das langjährige Engagement zweier Genossen, die im Rahmen der Jubiläumsfeier ihre Urkunden für 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD überreicht bekommen haben. Auch der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert schickte Videogrüße. Er beglückwünschte die SPD Hövelhof zu ihrem Jubiläum und lobte das Engagement vor Ort.

Harry Kaiser erhielt für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD die silberne Anstecknadel. Bernd Schäfer wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft die goldene Anstecknadel überreicht. „Es ist nicht selbstverständlich, dass man sich über so einen langen Zeitraum für eine Partei engagiert“, sagte Miriam Schütte, stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende. „Wir freuen uns sehr, dass wir das ehrenamtliche Engagement von Harry Kaiser und Bernd Schäfer in diesem schönen Rahmen würdigen konnten.“

Startseite
ANZEIGE