1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Vier Fahrräder gestohlen

  8. >

Einbrecher verschaffen sich in Hövelhof Zugang zu den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses

Vier Fahrräder gestohlen

Hövelhof

Nach zahlreichen Einbrüchen in der Paderborner Innenstadt hatten es Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag, 27. Februar, auf ein Mehrfamilienhaus in Hövelhof abgesehen. Sie verschafften sich Zugang zu einem an der Schloßstraße gelegenen Fahrradkeller und klauten vier Räder.

 

Spurensicherung nach einem Einbruch (Symbolbild). Foto: Jörn Hannemann

Der Fahrradkeller grenzt an eine Tiefgarage, die über ein elektronisches Garagentor zugänglich ist. Dieses bleibt nach dem Befahren der Garage noch für wenige Minuten geöffnet. Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren Zugang durch das Treppenhaus.

Die Polizei bittet – vor alle mit Blick auf die lange Serie von Einbrüchen in Paderborn – um erhöhte Aufmerksamkeit: „Sichern Sie Ihre Fahrräder und E-Bikes und schließen Sie diese am besten an einem festen Gegenstand an. Das einfache Abschließen der Räder hat die Diebe nicht von der Tat abgehalten. Achten Sie auf unbefugte Personen, die sich im Hausflur oder in der Tiefgarage aufhalten und rufen Sie dann Ihre Polizei über den Polizeiruf 110.“

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen.

Startseite