1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lichtenau
  6. >
  7. Abbiegeunfall in Lichtenau: Fußgängerin schwer verletzt

  8. >

Frau (65) von Autofahrer (84) auf Gehweg erfasst

Abbiegeunfall in Lichtenau: Fußgängerin schwer verletzt

Lichtenau

Ein Autofahrer hat in Lichtenau eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag laut Polizei beim Abbiegen auf die Lange Straße.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Gegen 14.35 Uhr fuhr ein 84-jähriger Autofahrer mit einem BMW X1 auf der Lange Straße in Richtung Kleinenberg. In Höhe der Stadtverwaltung wollte er den weiteren Angaben zufolge nach links auf den Parkplatz abbiegen. Im Gegenverkehr hatte sich ein Rückstau gebildet.

Eine im Stau stehende Autofahrerin gab dem Mann Lichtzeichen und ließ ihn vor ihrem Fahrzeug abbiegen, wie  die Polizei weiter berichtet: „Dabei erfasste der BMW-Fahrer eine 65-jährige Fußgängerin, die auf dem Gehweg in Richtung Driburger Straße ging. Das Auto stieß frontal gegen die Frau. Sie stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.“

Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Auch in Paderborn gab es am Dienstag zwei Abbiegeunfälle.

Startseite
ANZEIGE