1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Lichtenau
  6. >
  7. Kreisverkehr am Lichtenauer Ortsausgang wird umgebaut

  8. >

Arbeiten beginnen am 22. März und sollen vier Tage dauern

Kreisverkehr am Lichtenauer Ortsausgang wird umgebaut

Lichtenau

Der Lich­tenauer Kreisverkehr am Ortsausgang in Richtung Kleinenberg wird von Montag, 22. März, an zurückgebaut. Darauf hat Ortsvorsteherin Birgit Rebbe-Schulte aufmerksam gemacht. Die Arbeiten sollen am 26. März abgeschlossen sein.

wn

Symbolbild. Foto: dpa

Während der Umbauarbeiten wird der Verkehr zwischen Lichtenau und Kleinenberg sowie aus dem Wohngebiet Wiebusch, durch eine Ampel geregelt. Auch für Fußgänger wird eine Ampel aufgestellt. Die Umleitung erfolgt über die Straße Zur Allenstadt. Auch die Märkte Aldi, Netto und Raiffeisen sind so zu erreichen. Mit der einseitigen Begradigung der B 68 werden die Durchfahrten großer Schwerlasttransporte ermöglicht. In etwa zwei Jahren, so Birgit Rebbe-Schulte, soll der Kreisel dann neu angelegt werden. Kosten für die Stadt Lichtenau entstehen nicht.

Startseite