1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lichtenau
  6. >
  7. Oesdorfer Majestäten strahlen bei Kaiserwetter

  8. >

Königspaar Schlüting genießt den Festumzug

Oesdorfer Majestäten strahlen bei Kaiserwetter

Martsberg-Oesdorf

Mit Schäfchenwolken und strahlend blauem Himmel verwöhnte Petrus das Oesdorfer Königspaar Johannes und Pia Schlüting sowie das Kaiserpaar Gerhard und Diane Kaiser beim Festumzug durch den Ort.

Von Brigitta Wieskotten

Das Kaiserpaar Gerhard und Diane Kaiser begrüßte besonders herzlich das Oesdorfer Schützenkönigspaar Johannes und Pia Schlüting bei der Abnahme der Parade. Foto: Birgitta Wieskotten

Immer wieder spontaner Beifall des Publikums am Straßenrand begleitete die Majestäten, Musiker und Schützen. Beim Kaiserschießen am Samstag hatte Gerhard Kaiser seinem Namen alle Ehre gemacht, seine Konkurrenten unter der Vogelstange ausgeschaltet und wurde zum Kaiser proklamiert.

Schützenkönig Johannes Schlüting ahnte 2019 noch nicht, dass er eine royale Amtszeit von fast drei Jahren mit seiner Ehefrau Pia antreten sollte. Zwischenzeitlich wurde er in der Generalversammlung auch zum Vorsitzenden des Oesdorfer Schützenvereins gewählt. Genutzt wurde die Zeit auch, die Oesdorfer Schützenchronik neu aufzulegen, um 100-Jahre Schützengeschichte für die Nachwelt interessant präsentieren zu können.

Königin Pia Schlüting wählte für den großen Auftritt am Sonntag ihre schulterfreie, hell-unterlegte Festrobe in einem cremefarbenen Taftkleid mit einer zarten anthrazitfarbenen, mit Strass besetzten Tüllspitze. Ihre acht Hofdamen begleiteten sie in Festkleidern in verschiedenen Variationen in den Farben Türkis, Weinrot, Grün und Blau. Die Kaiserin des Schützenvereins Oesdorf, Diane Kaiser, trug ihr Festkleid mit einer Schleppe in der Farbe Türkis mit farblich-abgesetzten Stickereien.

Startseite
ANZEIGE