1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lichtenau
  6. >
  7. Windkraft: Lichtenau sagt Nein zu Plänen der Nachbarn

  8. >

Bedenken gegen Entwicklungen in Willebadessen und Bad Driburg

Windkraft: Lichtenau sagt Nein zu Plänen der Nachbarn

Lichtenau

Zahlreiche Windkraftanlagen drehen sich in Lichtenau. Doch der östliche Bereich der Stadt und besonders die Wälder auf der Egge sind bisher bewusst davon frei gehalten worden. Möglicherweise allerdings könnten demnächst dennoch Anlagen auf dem Eggekamm gebaut werden – auf dem Gebiet der Stadt Willebadessen, nahe der Gemarkung Kleinenberg.

Von Hanne Hagelgans

Windkraftanlagen gehören zum Lichtenauer Stadtbild längst dazu. Pläne der Nachbarstädte Willebadessen und Bad Driburg, die zu weiteren Anlagen östlich des Lichtenauer Stadtgebietes führen könnten, stoßen nun bei Politik und Verwaltung allerdings auf Widerstand. Foto: Jörn Hannemann

Der Lichtenauer Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Digitalisierung hat in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, gegen diese Möglichkeit Bedenken anzumelden. Allerdings machen sich Politiker und Verwaltung keine Illusionen, damit großen Einfluss auszuüben. „Wir wissen ja selbst aus eigener Erfahrung, wie mit solchen Bedenken umgegangen wird: Sie werden zur Kenntnis genommen“, brachte es Gerhard Bauer (SPD) auf den Punkt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE