1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Ukraine-Krieg: Zahl politisch motivierter Straftaten in OWL steigt

  8. >

Bielefelder Staatsschutz-Abteilung im Einsatz

Ukraine-Krieg: Zahl politisch motivierter Straftaten in OWL steigt

Bielefeld

Der russische Überfall auf die Ukraine lässt die Zahl politisch motivierter Straftaten auch in Ostwestfalen-Lippe steigen. Die Staatsschutz-Abteilung in Bielefeld bearbeitet die Delikte zentral - darunter auch die Anschläge auf die Padersprinter-Busse.

Von Christian Althoff

Bereits fünf Mal wurden in Paderborn Busse der Verkehrsbetriebe durch Krähenfuße gestoppt, als sich ausgelegte Metallhaken mit den Propagandazeichen „Z“ und „V“ in die Reifen bohrten. Die Padersprinter-Busse tragen derzeit ukrainische Flaggen. Foto: Jörn Hannemann

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Bielefeld, dessen Staatsschutz-Abteilung diese Delikte zentral für Ostwestfalen-Lippe bearbeitet, wurden seit Kriegsausbruch bis zum 1. Mai etwa 120 entsprechende Taten bekannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE