1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. 85-Jährige auf Westfriedhof überfallen

  8. >

Täter greift Frau mit Pfefferspray an und stiehlt Handtasche – Paderborner Kripo fahndet

85-Jährige auf Westfriedhof überfallen

Paderborn (WB). Eine 85-jährige Frau ist am Samstagnachmittag auf dem Westfriedhof Opfer eines Raubüberfalls geworden. Ein Unbekannter griff die Frau vermutlich mit Pfefferspray an und stahl ihre Handtasche.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die Seniorin war gegen 14.30 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Weg zum Friedhofsausgang des zur Erzbergerstraße. Kurz vor dem Ausgang lief eine Person an ihr vorbei und stahl die Handtasche des Opfers vom Rollator. Vermutlich sprühte der Täter Pfefferspray oder eine ähnliche Substanz in Richtung des Opfers. Der Räuber flüchtete vom Friedhof auf die Erzbergerstraße und sprang kurz vor der Theodor-Heuss-Straße auf ein Fahrrad mit dem er durch die Theodor-Heuss-Straße davon fuhr.

Die Seniorin rief um Hilfe und wandte sich an andere Passanten, die einen Notruf an die Polizei absetzten. Wegen der brennenden Substanz wurde die verletzte 85-Jährige mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Räuber soll ein schwarzes Oberteil mit Knöpfen und eine lange Hose getragen haben. Er war etwa 1,70 Meter groß und wirkte recht jung. Laut Opfer habe er ein asiatisches Gesicht gehabt und sei dunkel gebräunt gewesen.

In unmittelbarer Nähe des Fahrrads, das der Täter an Erzbergerstraße abgestellt hatte, sollen mehrere Personen gestanden haben, die jetzt als Zeugen gesucht werden. Diese sowie weitere Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

Startseite