1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. AfD lockt in Paderborn kaum Zuhörer an

  8. >

Wahlkampfauftakt mit umstrittenem Politiker ruft Gegendemonstration auf den Plan

AfD lockt in Paderborn kaum Zuhörer an

Paderborn

Mit einer Kundgebung auf dem Paderborner Domplatz hat die AfD am Mittwochabend ihren Straßenwahlkampf eröffnet. Und die hatte prompt eine Gegenveranstaltung des Paderborner Bündnisses gegen Rechts auf den Plan gerufen. Das dürfte unter anderem auch mit einem Namen auf der Rednerliste der AfD zu tun gehabt haben: Matthias Helferich.

Von Per Lütje

Vor dem Generalvikariat hatte das Bündnis gegen Rechts zur Gegendemonstration aufgerufen. Foto: Per Lütje

Der Jurist, Jahrgang 1988, fiel in der jüngeren Vergangenheit mit Äußerungen auf, die auf den Nationalsozialismus anspielen („Ich bin das freundliche Gesicht des Nationalsozialismus“) und ist auch innerhalb der AfD umstritten. Er sitzt derzeit als fraktionsloses Mitglied im Bundestag.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE