1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Alexander Wegener zum Unteroffizier auf Lebenszeit ernannt

  8. >

Jahreshauptversammlung der Balkankompanie im Heimatschutzverein Neuenbeken

Alexander Wegener zum Unteroffizier auf Lebenszeit ernannt

Paderborn-Neuenbeken

Bei der Jahreshauptversammlung der Balkankompanie im Heimatschutzverein Neuenbeken gab es einen Wechsel im Vorstand. Alexander Wegener schied nach 19 Jahren Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch aus.

Nach 19 Jahren Alexander Wegener Vorstandsarbeit wurde Alexander Wegener zum Unteroffizier auf Lebenszeit ernannt.  Foto: Heimatschutzverein Neuenbeken

Aufgrund der langjährigen Tätigkeit wurde Wegener zum Unteroffizier auf Lebenszeit ernannt. Die anwesenden Mitglieder erhoben sich von Ihren Plätzen und würdigten ihn mit Beifall.

Für die ausgeschiedenen Unteroffiziere Alexander Wegener und Lennart Carl wurden Steffen Hillebrand für drei Jahre und Hendrik Düsing für zwei Jahre gewählt. Damit ist der Vorstand wieder komplett.

Hauptmann Alexander Pütter (von links), die Unteroffiziere Steffen Hillebrand, Hendrik Düsing, Florian Bussen und Oberleutnant Thomas Wolf. Foto: Heimatschutzverein Neuenbeken

Heinz-Dieter Wolf und Alexander Pöppe (neuer Vorstandsposten) schieden als Kassenprüfer aus. Aus der Versammlung wurden Lars Hillebrand, Lennart Carl und Alexander Wegener vorgeschlagen. Hillebrand und Carl stellten sich zur Wahl und wurden per Handzeichen  einstimmig gewählt. Sie nahmen die Wahl an und werden im kommenden Jahr die Kasse prüfen.

Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Axel Surwehme mit dem Jubiläumsorden geehrt.

Unter dem Punkt Verschiedenes sprachen Oberst Dirk Claes und Ortsvorsteher Sascha Pöppe Grußworte an die neu- und wiedergewählten Vorstandskollegen aus.

Startseite
ANZEIGE