1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Am Flughafen soll investiert werden

  8. >

17,1 Millionen für neuen Beton am Rollfeld und neue Schlepper

Am Flughafen soll investiert werden

Paderborn (WB/pic). Fahrzeuge für Flugzeugenteisung, neuer Beton am Rollfeld und neue Schlepper: Bis 2022 sollen für das Inventar des Paderborner Flughafens 17,1 Millionen Euro ausgegeben werden.

Am paderborner Flughafen soll investiert werden. Foto: Paderbon-Lippstadt-Airport

Nun müssen die Gesellschafter, darunter die Kreise in OWL und die Stadt Bielefeld, darüber beraten. Flughafen-Geschäftsführer Marc Cezanne spricht von »obligatorischen Investitionen«, die behördlich vorgeschrieben oder betrieblich notwendig seien.

Der Flughafen kann die Summe bis auf 6,1 Millionen Euro stemmen. Der Kreis Paderborn will 3,5 Millionen Euro beisteuern. Landrat Manfred Müller (CDU) hat dem Kreisausschuss und Kreistag empfohlen, das Geld zu bewilligen. Der Kreisausschuss Gütersloh hat seinem Anteil (488.000 Euro) schon zugestimmt

Startseite