1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Aufruf der Bundesregierung: Paderbäder sparen Energie

  8. >

Luft- und Wassertemperatur werden um ein Grad gesenkt

Aufruf der Bundesregierung: Paderbäder sparen Energie

Paderborn

Die Paderbäder GmbH folgt dem Aufruf von Bundesregierung und Bundesnetzagentur zur Energieeinsparung. Deshalb werde die Luft- und Wassertemperatur in den Paderborner Bädern ab diesem Dienstag, 5. April, um ein Grad abgesenkt, kündigten die Paderbäder in einer Pressemitteilung an.

Blick in die Paderborner Schwimmoper. Foto: Oliver Schwabe/Archiv

„Obwohl die Absenkung sicherlich für den einen oder anderen Badegast spürbar sein wird, können die Auswirkungen insbesondere für Sport- und Freizeitschwimmer als gering bezeichnet werden“, heißt es darin. So könne pro Woche – gerechnet über alle Bäder – annähernd der jährliche Energiebedarf einer vierköpfigen Familie eingespart werden. Ausgenommen seien Kleinkinder- und Therapiebecken sowie die Angebote aus den Bereichen Reha-Sport und Babyschwimmen.

Startseite
ANZEIGE