1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Aufschlag im Paderborner Paderauenpark

  8. >

Alles neu: Beachvolleyball-Anlage,  Buxel-Skultpur „Steg“,  Toilettenanlage, Food-Truck-Fläche

Aufschlag im Paderborner Paderauenpark

Paderborn

Im Sommer zählen sie für viele zu den Lieblingsplätzen der Stadt: die Paderwiesen. Unter dem neuen, wohl klingenden Namen „Paderauenpark“ soll das grüne Areal an Deutschlands kürzestem Fluss noch schöner werden.

Von Jörn Hannemann

Rahmat Rahmeh (22) vom Ludwig-Erhard-Berufskollegs durfte bereits mit seinen Mitschülern den Beachvolleyball-Platz testen. Hier steht er neben dem Gerätehaus, das mit Graffitis, untergehender Sonne und Palmen Lust auf Sommer macht. Foto: Jörn Hannemann

Jetzt ist der erste Bauabschnitt fertig – und das wird am Samstag, 14. Mai, mit mehreren Aktionen gefeiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE