1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Ausbildungsbetrieb erhält Urkunde

  8. >

Autohaus Vollmari aus Paderborn hat mit Josia Held den besten Gesellenprüfling

Ausbildungsbetrieb erhält Urkunde

Paderborn

Eine Ausbildung im Handwerk lohnt sich. Für Josia Held gilt das besonders. Er ist in der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe der innungsbeste Gesellenprüfling im Fachbereich KFZ-Mechatronik. Jetzt wurde auch sein Ausbildungsbetrieb, das Autohaus Vollmari aus Paderborn, geehrt. 

Für den Fachbereich KFZ-Mechatronik nahm Josia Held die Urkunde für den besten Auszubildenden entgegen. Sein Arbeitgeber, das Autohaus Vollmari aus Paderborn, erhielt die Ehrenurkunde „TOP Ausbildungsbetrieb 2022“. Foto: Vollmari

Die Kreishandwerkerschaft Paderborn–Lippe hat jetzt in  einer Feierstunde den zahlreichen jungen Menschen nach dem Abschluss ihrer Prüfungen zum Erfolg gratuliert.

Für den Fachbereich KFZ-Mechatronik nahm Josia Held die Urkunde für den besten Auszubildenden entgegen. In Anerkennung an diese ausgezeichnete Ausbildungsleistung erhielt das Autohaus Vollmari aus Paderborn die Ehrenurkunde „TOP Ausbildungsbetrieb 2022“ dafür, das es den innungsbesten Gesellenprüfling in diesem Jahrgang stellt.

Josia Held absolvierte seine Ausbildung im Autohaus Vollmari, Mazda Vertragshändler in Paderborn. Bereits seit den frühen 80er Jahren bildet das Autohaus junge Menschen in den Fachbereichen KFZ-Mechanik sowie im kaufmännischen Bereich aus. Geschäftsführer Patrick Vollmari und Serviceleiter Michael Übelacker sind stolz auf das Ergebnis und auf ihre kompetenten und motivierten jungen Mitarbeiter. „Solche wertvollen Nachwuchskräfte sind die Basis, um den Kunden bestmöglichen Service und Qualität zu liefern“, betont der Geschäftsführer.

Die Auszeichnung wurde verliehen durch Mickel Biere, Kreishandwerksmeister, sowie Michael H. Lutter, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn Lippe.

Startseite
ANZEIGE