1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Auto prallt frontal gegen Brückenpfeiler

  8. >

Mann wird auf A 33 in seinem Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Auto prallt frontal gegen Brückenpfeiler

Paderborn (WB). Bei einem Verkehrsunfall auf der A 33 hat ein Mensch am Sonntagabend lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Er war mit seinem Auto gegen einen Brückenpfeiler geprallt.

Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Foto: Löschzug Kirchborchen

Ein Autofahrer war gegen 19.45 Uhr aus ungeklärter Ursache kurz vor der Abfahrt Mönkeloh verunglückt und wurde in seinem Auto eingeklemmt. Der Löschzug Kirchborchen unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung des Patienten. Gleichzeitig wurde der Brandschutz sichergestellt, die Batterie abgeklemmt und die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen.

Der Patient, der durch den Unfall lebensgefährliche Verletzungen erlitt, wurde in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Der Einsatz auf der Autobahn konnte um gegen 21.10 Uhr beendet werden. Bis dahin war die A 33 in Fahrtrichtung Bielefeld komplett gesperrt.

Startseite