1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. B1 wird teilweise zur Einbahnstraße

  8. >

Instandsetzungsarbeiten zwischen Paderborn und Bad Lippspringe beginnen Ende März

B1 wird teilweise zur Einbahnstraße

Paderborn

Ende März beginnt Straßen.NRW, der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, mit den Arbeiten zur Instandsetzung der Bundesstraße 1 bei Paderborn-Schloß Neuhaus.

 

Die Instandsetzungsarbeiten auf der B1 erfordern ab Ende März eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Bad Lippspringe und haben einige Umleitungen zur Folge. Foto: Straßen:NRW

Die Maßnahme startet an der Anschlussstelle Dubelohstraße und wird in Fahrtrichtung Bad Lippspringe auf einer Gesamtlänge von 3,6 Kilometern bis 400 Meter hinter die Anschlussstelle K29 (Diebesweg) geführt.

Dafür ist in Fahrtrichtung Bad Lippspringe eine Einbahnstraßenverkehrsführung erforderlich, die bis zum Ende der Arbeiten aufrechterhalten wird. In Fahrtrichtung Paderborn wird der Verkehr während der gesamten Bauzeit umgeleitet. Ab der B1-Anschlussstelle bei Bad Lippspringe werden die Verkehrsteilnehmer über die L814 (Feldmark), die L937 (Bad Lippspringer Straße/Im Knick) und die B64 nach Paderborn und weiter in Richtung B1 geführt. Die Auffahrt Dubelohstraße in Fahrtrichtung A33 bleibt während der gesamten Bauzeit befahrbar.

Mit dem Aufbau der Verkehrssicherungs- und Umleitungsbeschilderung wird Mitte März begonnen. Die Gesamtbaumaßnahme, in die Straßen.NRW 3,6 Millionen Euro aus Bundesmitteln investiert, wird voraussichtlich im August abgeschlossen.

Startseite