1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Bauboom sorgt für Schuttberge

  8. >

Deponie wird um ein Jahr vorgezogen für 2,8 Millionen Euro erweitert

Bauboom sorgt für Schuttberge

Kreis Paderborn (WV/bel). Vor zwei Jahren in Betrieb genommen, muss die neue Boden- und Bauschuttdeponie des Kreises Paderborn um ein Jahr vorgezogen bereits jetzt für 2,8 Millionen Euro erweitert werden. Die Entsorgungssicherheit ist jedoch bis zum Jahr 2035 gewährleistet.

Die Deponie auf der Alten Schanze muss derzeit 310.000 Tonnen Boden- und Bauschutt pro Jahr aufnehmen. Eine Folge des Baubooms Foto: Jörn Hannemann

Die Erweiterung muss aber bereits jetzt erfolgen, da sich die künstlichen Berge nur in Etappen aufschichten lassen. Am Ende wird es dann einen großen Bergzug mit einer Höhe von 40 Metern in Richtung Wewer geben.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Donnerstag, 28. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Startseite