1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Benteler transportiert fahrerlos

  8. >

Vollautomatische Stapler bewegen im Versandzentrum Schloß Neuhaus 100 Tonnen am Tag

Benteler transportiert fahrerlos

Schloß Neuhaus

Im Benteler-Versandzentrum in Schloß Neuhaus werden jetzt interne Betriebsabläufe durch fahrerlose Transportsysteme (FTS) ausgeführt. Durch die Automatisierung ließen sich Transportschäden reduzieren und die Arbeitssicherheit erhöhen, heißt es aus dem Unter­nehmen.

wn

So sehen die selbstfahrenden Stapler aus. Foto: Benteler

Bei den vollautomatischen Maschinen handelt es sich um Stapler, die ohne den Eingriff eines Mitarbeiters Lasten in die Regallager heben, erklärt Thomas Michels, Leiter des Werksverbundes Schloß Neuhaus und Paderborn. Mit den automatisierten Versandhelfern gehe Benteler einen großen Schritt Richtung digitaler Zukunft. Nach einer Erprobungsphase habe sich das System im Arbeitsalltag bewährt. Der Einsatzbereich des FTS wurde zudem um neue Funktionen erweitert: Anfallender Ausschuss in der Produktion wird nun vollautomatisch entsorgt.

Auch die Verkehrsführung sei optimiert worden. In Spitzenzeiten werden pro Tag bis zu 250 Fahrten absolviert und 100 Tonnen bewegt. „Selbst Lasten von zwei Tonnen in Höhen von bis zu fünf Metern können die Fahrzeuge automatisiert heben. Das ist in der Branche einzigartig“, teilt Benteler mit. „Wir haben das System in den vergangenen Monaten kontinuierlich verbessert“, erklärt Projektleiter Felix Schmidt.

Startseite