1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Caritasverband und Freies Beratungszentrum Paderborn wollen Kinder und Jugendliche besser schützen

  8. >

Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Caritasverband und Freies Beratungszentrum Paderborn wollen Kinder und Jugendliche besser schützen

Paderborn

Die Hilfe für Opfer von sexualisierter Gewalt und für ihre Angehörigen wird in der Stadt und dem Kreis Paderborn ausgeweitet. Dazu arbeiten der Caritasverband und das Freie Beratungszentrum Paderborn eng zusammen und kooperieren mit weiterführenden Schulen und Förderschulen.

Von Dietmar Kemper

Eva Brockmann. Foto: Caritasverband Paderborn

Schwerpunkte werden die sexualisierte Gewalt im digitalen Bereich und bei Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen sein, kündigten die Leiterin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes, Eva Brockmann, und die Leiterin des Vereins Freies Beratungszentrum, Monika Wiegand-Timmermann, am Dienstag in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE