1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Co-Rektorin verstärkt die Lutherschule in Paderborn

  8. >

Die Position als stellvertretende Schulleitung war mehrere Jahre unbesetzt

Co-Rektorin verstärkt die Lutherschule in Paderborn

Paderborn.

Unterstützung bei der Leitung der Lutherschule in Paderborn hat Rektorin Lena Schön. Als stellvertretende Leiterin ist Rebecca Hoke (39) nun mitverantwortlich. Damit ist die Stelle nach einigen Jahren wieder besetzt.

Von Raja Mukherjee

Amtseinführung an der Lutherschule in Paderborn. Stellv. Schulleiterin Rebecca Hoke mit Schulrat Torsten Buncher Foto: Oliver Schwabe

Das christliche Leitbild ist der Schwerpunkt in der Erziehung der Grundschüler. Bereits seit mehr als 200 Jahren gibt es die Lutherschule. Derzeit nehmen 320 Schüler am Unterricht teil, 27 Lehrer sind hier tätig, berichtet Schön. Zwei Standorte gibt es: den Hauptstandort an der Straße Am Abdinghof sowie den Standort West an der Erzbergerstraße.

Die Position als stellvertretende Schulleitung war mehrere Jahre, aufgrund von Elternzeiten, unbesetzt, berichtet Schön. Zuvor war Verena Dreifert in entsprechender Funktion tätig. Nun war die Stelle zum September 2021 ausgeschrieben, sagt Schön.

Hoke war zuvor etwa acht Jahre Lehrerin an der Grundschule Josef an der Mastbruchstraße. Dort gibt es einen Schwerpunkt in den sogenannten MINT-Fächern mit Inhalten aus der Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und der Technik. Im Sachkunde-Unterricht griff Hoke diese Inhalte auf.

Hoke lebt in Paderborn und stammt ursprünglich aus Ahlen. Für das Studium auf Grundschul-Lehramt war sie ursprünglich nach Paderborn gekommen. Insgesamt ist sie seit zehn Jahren als Lehrerin tätig.

Startseite
ANZEIGE