1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Corona-Fall am Gymnasium Schloß Neuhaus

  8. >

Sportlehrer positiv auf das Corona­virus getestet

Corona-Fall am Gymnasium Schloß Neuhaus

Paderborn-Schloß Neuhaus (WB/mba). Ein Sportlehrer des Gymnasiums Schloß Neuhaus ist positiv auf das Corona­virus getestet worden. Alle vier Lerngruppen, die von dem Lehrer beim Sport im Freien unterrichtet wurden, sowie Lehrer, die mit ihm Kontakt hatten, sind am Freitag vorsorglich zuhause geblieben, teilte die Schule auf ihrer Internetseite mit.

Symbolbild. Foto: dpa

Schulleiterin Eva Sprenger sagte, dass es dem Lehrer „den Umständen entsprechend gut“ gehe und er nur leichte Grippesymptome zeige. Die Schulleiterin betonte, dass der Sportlehrer keinen Kontakt zum Abiturjahrgang hatte, aus dem mehrere Schüler vergangene Woche bei einer Jahrgangsstufenversammlung gegen die Corona-Infektionsschutzbestimmungen verstoßen hatten .

Wo der Sportlehrer sich angesteckt habe, sei noch unklar. Die Schüler aus den vier Lerngruppen können am Montag nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wieder in die Schule kommen, sagte Sprenger. Einige wenige Lehrer, die engeren Kontakt zu dem Sportlehrer hatten, sollen in Quarantäne bleiben.

Das Kreisgesundheitsamt teilte mit: Da der Lehrer nur draußen unterrichtet habe, seien die Schüler keine Kontaktpersonen der Kategorie 1 mit engem Kontakt. Es bestehe kein erhöhtes Infektionsrisiko. Von einem engen Kontakt werde ausgegangen, wenn Menschen mindestens 15 Minuten Gesichtskontakt während eines Gesprächs hatten oder mit hoher Wahrscheinlichkeit einer relevanten Konzentration von Aerosolen ausgesetzt waren.

Startseite