1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Corona-Zahl steigt im Kreis Paderborn um zehn

  8. >

Bislang wurden 564 Menschen positiv auf eine Infektion getestet

Corona-Zahl steigt im Kreis Paderborn um zehn

Paderborn (WB). Im Kreis Paderborn sind insgesamt 564 Menschen positiv auf eine Coronavirus-Infektion getestet worden (Stand: 24. April, 11 Uhr). Gegenüber dem Vortag sind kreisweit zehn Fälle dazu gekommen. Aktuell sind 237 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Symbolbild.

Die Gesamtzahl der Infizierten (die Differenz zum Vortag wie immer in Klammern) schlüsselt sich auf wie folgt: Altenbeken 10, Bad Lippspringe 14, Bad Wünnenberg 28, Borchen 12, Büren 27 (+1), Delbrück 61, Hövelhof 46, Lichtenau 10, Paderborn 304 (+9), Salzkotten 52.

Erfreulich: Die Zahl der Genesenen steigt weiter stark an: 302 (+33) Menschen sind wieder gesund, haben also ein Covid-19-Infektion überstanden. Unverändert 25 Menschen aus dem Kreis Paderborn, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, sind verstorben. 25 (-9) Menschen werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, neun (-1) davon intensivmedizinisch.

Alle Entwicklungen rund um Corona lesen Sie in unserem Newsblog.

Startseite
ANZEIGE