1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Dach und Fassade für Paderborner Maspernhalle

  8. >

Stadt Paderborn will Sportstätte im kommenden Jahr sanieren

Dach und Fassade für Paderborner Maspernhalle

Paderborn (WB/itz). Der Rat der Stadt Paderborn hat beschlossen, im kommenden Jahr Dach und Fassade der Maspernhalle zu sanieren. Hintergrund ist ein Programm des Landes NRW zur Förderung von Sportstätten.

Das Dach und die Fassade der Maspernhalle (links neben der Schwimmoper) sollen 2021 für rund zwei Millionen Euro saniert werden. Foto: Jörn Hannemann

Rund zwei Millionen Euro würden die Maßnahmen kosten, gefördert werden bis zu 1,5 Millionen Euro. CDU-Fraktionschef Markus Mertens betonte, dass die Maßnahmen dringend durchgeführt werden müssten. „Wir müssen parallel aber zusehen, dass wir auch bei der Gesamtmaßnahme Maspernhalle vorwärts kommen. Die Entwicklungen in anderen Kommunen – Beispiel Friedrichshafen mit einem erfolgreichen Volleyballverein, wo die Sporthalle geschlossen wurde und der Spielbetrieb in Frage steht – sollte uns Mahnung genug sein, dass nach 40 Jahren Sportzentrum die Sanierung nun dringend umgesetzt werden muss.“

Startseite