1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Die erste Busspur der neuen ZOH in Paderborn ist eröffnet

  8. >

Haltestellen-Umzug hat funktioniert – Fahrgäste finden sich schnell zurecht und loben Großstadtflair

Die erste Busspur der neuen ZOH in Paderborn ist eröffnet

Paderborn

Seit Montag fahren die ersten Busse den neuen Bussteig an der Westernmauer in Paderborn an. Wir haben uns umgehört wie die Zentrale Omnibus Haltestelle (ZOH) bei den Fahrgästen ankommt.

Von Maike Stahl

Die erste Busspur der neuen ZOH ist seit Montag eröffnet und kommt bei den Fahrgästen gut an. Pavillons ersetzen die noch fehlende Bedachung. Foto: Oliver Schwabe

„Entschuldigung, wo fährt die 41 ab?“ – „Bussteig 3“. Cavit Gülgüt muss gar nicht überlegen, um Karin Preuß den richtigen Weg zu weisen an der neuen Zentralen Omnibus Haltestelle (ZOH) an der Westernmauer, deren erster Bussteig seit Montagmorgen in Betrieb ist. „Die meisten kommen mit der Umstellung gut klar“, hat er festgestellt. Gülgüt und seine Kollegen von ADU-Personalservice unterstützen im Auftrag des Padersprinters die Fahrgäste dabei, den richtigen Bus zu finden. Vor allem ältere Menschen würden von diesem Angebot gerne Gebrauch machen, hat er festgestellt. „Schließlich ist der Bussteig jetzt riesig, das sieht nun wirklich nach Großstadt aus“, freut sich Gülgüt, der ebenso wie seine Kollegen auch schon einige Busfahrer eingewiesen hat, die sich erst an den neuen Haltepunkt ihrer Linie gewöhnen müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE