1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Die jungen Kreativen der Paderborner Uni

  8. >

Jahresausstellung des Faches Kunst enthält politische Akzente

Die jungen Kreativen der Paderborner Uni

Paderborn/Herford

Die Jahresausstellung des Faches Kunst an der Universität Paderborn wird am Dienstag  (12. Juli)  nicht einfach so eröffnet. Auf der Wiese hinter dem Silo wird ein Apfelbaum als Zeichen gegen Gewalt gepflanzt. Wachsen statt zerstören. Gegraben wird mit einer der Schaufeln, die der mexikanische Künstler Pedro Reyes aus Waffen gestaltete, die er sammeln und einschmelzen ließ. 

Von Dietmar Kemper

 Marcella Abdalla klagt bei der Jahresausstellung des Faches Kunst der Universität Paderborn auf Plakaten die Gewalt gegen Frauen an. Ein erschreckender Fall aus Köln bildete die Initialzündung.   Foto: Dietmar Kemper

Elf Studierende aus Paderborn arbeiten seit dem 25. März als Moderatorinnen und Moderatoren in der Ausstellung von Pedro Reyes im Herforder Museum Marta. Dessen Engagement gegen Gewalt und für Gemeinschaft und mehr Teilhabe setzen sie bei der Jahresausstellung des Faches Kunst mit eigenen Ideen um.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE