1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Dieb greift Hausdetektive in Sportgeschäft am Paderborner Königsplatz an

  8. >

20-Jähriger füllt im Laden seine Tasche mit gestohlenen Waren

Dieb greift Hausdetektive in Sportgeschäft am Paderborner Königsplatz an

Paderborn

Einen dreisten Dieb haben Polizisten am Samstag  in einem Sportgeschäft am Königsplatz in Paderborn festgenommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der 20-Jährige zuerst eine Sporttasche genommen und dann mit Waren im Wert von 300 Euro gefüllt. Damit wollte er das Geschäft verlassen.

Von Rajkumar Mukherjee

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Beim Verlassen des Geschäfts griff der 20-Jährige einen  Hausdetektiv an, teilt die Kreispolizei Paderborn weiter mit. Dann sei ein weiterer Detektiv zur Hilfe gekommen: So sei es den Sicherheitsmitarbeitern gelungen, den Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Dabei seien die beiden Ladendetektive leicht verletzt worden.

Während der weiteren Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass der 20-Jährige von verschiedenen Polizeibehörden aus dem norddeutschen Raum gesucht werde. Der Grund dafür seien mehrere gleichgelagerte Delikte. Daraufhin sei der 20-Jährige festgenommen worden.

Startseite
ANZEIGE