1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Dieb schlägt in Paderborn auf Zeugen ein

  8. >

Tasche gestohlen – 33-Jähriger schreitet ein

Dieb schlägt in Paderborn auf Zeugen ein

Paderborn

Nach einem Taschen-Diebstahl an der Alten Torgasse hat ein Zeuge am Dienstagnachmittag den Dieb gestellt und ist dabei geschlagen worden.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Zwei Frauen hatten nach Angaben der Polizei gegen 14.40 Uhr an der Alten Torgasse auf einem Parkstreifen geparkt und waren in einen angrenzenden Imbiss gegangen. Die Autotüren waren offensichtlich nicht verschlossen.

Ein Zeuge beobachtete zwei Männer, die an das Auto traten. Einer öffnete die Tür und stahl eine Handtasche aus dem Pkw. Dann liefen die Männer in Richtung Friedrichstraße davon. Der 33-jährige Zeuge lief den Dieben hinterher, während diese die Friedrichstraße überquerten. Auf dem Parkplatz „Am Westerntor“ holte er die Flüchtenden ein. Er versuchte, einem Täter die Handtasche wegzunehmen. Mit einem stumpfen Gegenstand schlug der Täter auf den Zeugen ein.

Trotzdem gelangte der Zeuge an die Tasche und brachte sie zum Tatort zurück, wo bereits eine alarmierte Polizeistreife eingetroffen war. Aus der Tasche war laut Opfer nichts gestohlen worden. Der Zeuge war leicht verletzt.

Er beschrieb den schlagenden Täter als südländisch, 28 bis 30 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß mit stämmiger Figur. Der Mann hatte kurze schwarze Haare und trug eine schwarze Winterjacke mit grau/roten Ärmeln und eine schwarze Jeans. Die Polizei sucht Zeugen, die eine tätliche Auseinandersetzung auf dem Parkplatz beobachtet haben oder weitere Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden unter Telefon 05251/3060 entgegengenommen.

Startseite
ANZEIGE