1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Diese fünf Herren sind »Alte Bekannte«

  8. >

Nachfolgeband der Wise Guys gastiert in der Paderhalle

Diese fünf Herren sind »Alte Bekannte«

Paderborn (WB). »Alte Bekannte« freuen sich auf ein Wiedersehen – oder auf ein Kennenlernen! Musikfreunde kennen Daniel »Dän« Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten, sie kennen Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bass von Deutschlands erfolgreichster a-cappella-Formation war.

Sie sind »Alte Bekannte«: (von links) Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten, Björn Sterzenbach, Daniel Dickopf und Nils Olfert setzen die A-cappella-Tradition der Wise Guys fort. Foto:

Aber auch die beiden anderen »Alten Bekannten« sind keine unbeschriebenen Blätter: Clemens Schmuck kennt man unter anderem als Mitglied der niederländischen Band Intrmzzo, und Ingo Wolfgarten hat unter anderem an der Seite von Gregor Meyle, aber auch mit diversen anderen musikalischen Projekten auf sich aufmerksam gemacht. Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen a-cappella-Formation zusammen getan und nennen sich »Alte Bekannte« – und sie scharren schon mit den Hufen, die Bühnen im deutschsprachigen Raum zu erobern. Das Debüt-Album »Wir sind da!« ist bereits Ende 2017 erschienen und auf Platz 23 der Charts eingestiegen. Fortgesetzt werden Auftritte im heimischen Köln und bei Kirchenveranstaltungen wie dem Katholikentag jetzt in Münster.

Am Samstag, 9. Juni, kommt das Sänger-Quintett nach Paderborn, um sich Freunden gepflegter Gesangskultur um 20 Uhr in der Paderhalle vorzustellen. Seine Musik steht dabei in der Tradition der Wise Guys – A-cappella-Pop mit niveauvollen deutschen Texten –, bricht aber auch auf zu neuen Ufern. Gerade die beiden »Neuen«, Clemens Schmuck und Ingo Wolfgarten, tragen mit ihren Kompositionen, Arrangements und vielfältigen Ideen erheblich dazu bei, dass die »Alten Bekannten« eine Klasse für sich sind.

Karten für dieses Konzert gibt es in den Geschäftsstellen des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTS und im Ticket-Center am Marienplatz in Paderborn.

Startseite