1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Diese Künstler sprühen vor Lebensfreude

  8. >

Zweites Paderborner Graffiti-Festival: Fassaden am Rolandsbad und Atlaswerk werden bunter, doch ein Zwischenfall sorgt für Ärger

Diese Künstler sprühen vor Lebensfreude

Paderborn

Wo sie sind, wird es bunt! Denn das 30-köpfige Künstler-Team, das Stefan Hermanns vom Kulturamt Paderborn für das zweite Fassadenfestival „Secret City“ zusammengetrommelt hat, sprüht nicht nur vor Witz und Lebensfreude, sie sind auch allesamt Könner an den Spraydosen.

Von Jörn Hannemann

Der Bielefelder Juri Lobunke (in der Graffiti-Szene bekannt als „Toon“)  gestaltet im Industriegebiet Am Atlaswerk mit weiteren Künstlern eine 50 Meter lange Wand.  Er hat sich dabei für eine eigene Version des beliebten Drei-Hasen-Motivs entschieden.   Foto: Jörn Hannemann

Paderborn wird noch ein wenig bunter: Bei der zweiten Auflage des „Secret City“-Fassadenfestivals werden noch bis zum 26. August mehr als 30 Fassaden im Stadtgebiet verschönert. Dazu wurden aus 100 Bewerbungen 30 Künstlerinnen und Künstler ausgesucht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE