1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Direkt von der Hochschule

  8. >

Jan Gellusch ist neuer Leiter der Direktion Verkehr bei der Paderborner Polizei

Direkt von der Hochschule

Paderborn (WB). Polizeirat Jan Gellusch ist seit Anfang Oktober neuer Leiter der Direktion Verkehr in Paderborn. Er löst damit den Ersten Polizeihauptkommissar Jürgen Luig ab, der zuvor die Direktion kommissarisch geleitet hat.

Staffelstabübergabe bei der Direktion Verkehr – in Zeiten von Corona ohne symbolischen Stab (von links): Polizeirat Jan Gellusch, Leitender Polizeidirektor Andreas Kornfeld und Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Luig. Foto:

Polizeirat Jan Gellusch kommt frisch von der Deutschen Hochschule der Polizei nach Paderborn, teilte die Polizei mit. Ursprünglich kommt der 40-Jährige aus Dortmund und war dort lange im Wachdienst und der operativen Kriminalitätsbekämpfung eingesetzt. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben in Paderborn. Es liegt mir am Herzen, an der Gestaltung der Verkehrssicherheit aktiv mitzuwirken. Dabei ist mir insbesondere die Verhinderung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen sowie die Sicherheit von Radfahrern wichtig“, betont Gellusch.

Zum Aufgabengebiet der Direktion Verkehr gehören die Unfallbekämpfung und die Unfallverhütung. Hierzu zählen die Bearbeitung von Verkehrsunfällen und -delikten, die Überwachung des Straßenverkehrs, die Mitwirkung bei der Verkehrsraumgestaltung und die Verkehrssicherheitsarbeit.

Startseite