1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Ein außergewöhnlicher Platz zum Arbeiten

  8. >

Hier treffen Historie und Moderne zusammen: Unternehmer Franz Jacoby gibt Einblicke in seinen Firmensitz in der Kisau

Ein außergewöhnlicher Platz zum Arbeiten

Paderborn

Seit der Auszeichnung mit dem Architekturpreis NRW vor zwei Wochen häufen sich die Anfragen zur Besichtigung der Jacoby Studios in der Kisau. Wie berichtet, ist hier das ehemalige Landeshospital der Vinzentinerinnen aufwendig restauriert und zum Firmensitz der Tap Holding (Jacoby) umfunktioniert worden.

Von Ingo Schmitz

Unternehmer Franz Jacoby steht auf dem begrünten Dach. Im Hintergrund ist (links) die Fassade der Kapelle sowie (rechts) der Dom zu sehen. Foto: Ingo Schmitz

Viele Paderborner und darüber hinaus möchten die beeindruckende Symbiose aus Alt und Neu nun live erleben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE