1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Barker-Gelände in Paderborn: „Eine tolle Chance, es bleibt aber viel zu tun“

  8. >

Live-Talk zur Entwicklung auf Gelände der früheren Barker-Kaserne in Paderborn

„Eine tolle Chance, es bleibt aber viel zu tun“

Paderborn

Zur Diskussion wurde der Live-Talk zum Zukunftsquartier auf dem Gelände der früheren Barker-Kaserne als Martin Goetzeler seine Sicht darstellte. Dem Geschäftsführer des Elektronik- und Software-Unternehmens dSpace scheint eine Spanne von 20 Jahren für die Entwicklung der Fläche zu lang. 

Was aus der ehemaligen Barker-Kaserne an der Driburger Straße  in den nächsten 20 Jahren werden soll, war jetzt Thema einer Diskussion vor Ort. Auf der Internetseite  paderborner-konversion.de/zukunftsquartier wird der aktuelle Planungsstand vorgestellt. Für Sonntag, 18. September, ist außerdem ein Tag der offenen Tür geplant. Foto: Jörn Hannemann

„Mit solch einem Zeitrahmen kann ein Unternehmen nichts anfangen“, sagte Goetzeler. Zudem forderte er den „Schulterschluss aller Beteiligten“ – damit Paderborn im Wettbewerb mit anderen Städten und Regionen gewinnt. Dafür gab es Applaus der Zuhörer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE