1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Entenfamilie irrt über die B1 in Paderborn

  8. >

Weiterer tierischer Einsatz für Polizei und Feuerwehr

Entenfamilie irrt über die B1 in Paderborn

Paderborn

Tierischer Tag für die Polizei Paderborn: Nach einer fünfstündigen Rinderjagd am Mittwochmorgen sorgte wenig später die Notlage einer Entenfamilie auf der B1 für einen weiteren Einsatz.

Diese Betonwand war für die Küken unüberwindbar. Foto: Polizei Paderborn

Wie die Polizei berichtet, irrte eine Entenmama mit ihren acht Küken auf der B1 nahe der Anschlussstelle zur A33 Paderborn-Zentrum umher. Offenbar wollte die Familie auf die andere Straßenseite, aber die hoch betonierte Fahrbahntrennung in der Straßenmitte stellte sich als unüberwindbares Hindernis heraus.

Nachdem sich gegen 9.55 Uhr mehrere Autofahrer gemeldet hatten, sammelten Polizisten und Feuerwehrmänner die Küken ein und trugen sie weit in die angrenzende Wiese. Die Entenmama flog hinterher. So ging auch dieser tierische Einsatz nach der Rinderjagd am Morgen in Salzkotten glücklich zu Ende.

Startseite
ANZEIGE