1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Erich Klann fehlt diesmal bei RTL-Show „Let‘s Dance“

  8. >

33-jähriger Profi-Tänzer aus Paderborn erstmals seit 2011 nicht dabei

Erich Klann fehlt diesmal bei RTL-Show „Let‘s Dance“

Paderborn

Zum ersten Mal seit 2011 nimmt Erich Klann in diesem Jahr nicht als Profi-Tänzer an der RTL-Show „Let‘s Dance“ teil. Seine Abwesenheit hat private Gründe.

Ingo Schmitz 

Im vergangenen Jahr tanzte Erich Klann bei „Let‘s Dance“ mit Ilka Bessin, die früher die Rolle der „Cindy aus Marzahn“ verkörperte. Foto: dpa

Die Show startet am Freitag, 26. Februar. Seine Absage bestätigte der 33-Jährige, der in Elsen mit seiner Lebensgefährtin und Profi-Tänzerin Oana Nechiti eine Tanzschule betreibt, auf Anfrage. Das Paar hat ein Haus gekauft und möchte sich offenbar privaten Plänen widmen.

In der vergangenen Ausgabe tanzte Erich Klann mit Ilka Bessin, besser bekannt als Comedy-Star „Cindy aus Marzahn“.

Am Sonntag äußerte sich Erich Klann dann ausführlich bei Instagram: „Ein Paar Fragen, die mich in letzter Zeit stets begleitet haben sind: ‚Wie lange werde ich noch eine gefühlte Ewigkeit von meiner Familie weg sein? Wann habe ich die Zeit ein Haus zu bauen, endlich zu heiraten? Wann können wir mit Oana wieder gemeinsam an einem langfristigen Projekt arbeiten?‘ Die Antwort ist: Jetzt! ... Wie ihr bereits wisst, ist Let‘s Dance ein zeitaufwändiges Projekt und bedarf meiner vollen Aufmerksamkeit über mehrere Monate. Ich erledige ungern wichtige persönliche und professionelle Aufgaben und Anforderungen nur halbherzig! Umso klarer ist mir geworden, dass ich mich in diesem Jahr auf neue Projekte wie die eigene Fitness, unsere Tanzschule, neue TV Formate, Eigenheim und familiäre Aufgaben konzentrieren möchte! Unser erster gemeinsamer Podcast steht auch in den Startlöchern!“

Startseite