1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Einbrüche auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt

  8. >

Mehrere Vorfälle in wenigen Tagen - Zeugen gesucht 

Erneuter Einbruch auf Paderborner Weihnachtsmarkt

Paderborn

Zum wiederholten Mal wurde am Mittwoch auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt in einen Verkaufsstand eingebrochen.

Der Paderborner Weihnachtsmarkt, hier auf dem Rathausplatz. Foto: Oliver Schwabe

Laut Polizei war es am frühen Morgen zum Einbruch in einen Stand auf dem Rathausplatz gekommen.

Gegen 5.50 Uhr hörte ein Mitarbeiter des eingesetzten Wachschutzes Geräusche aus Richtung einer der Verkaufshütten. Als er hinter die Hütte schaute, konnte er nur noch eine dunkel gekleidete Person in Richtung Marienplatz flüchten sehen.

Die Tür des kleinen Spirituosenhandels war aufgebrochen worden. Vermutlich hatte der Täter noch keine Beute gemacht.

Wollmützen entwendet 

Auf dem Domplatz wurden vermutlich bereits am vergangenen Wochenende sechs Holzhütten aufgebrochen. Unbekannte Täter stahlen Wechselgeld und andere Wertsachen. Aus einem Verkaufsstand entwendeten sie rund 200 Wollmützen.

Sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen. 

Zu einer Übersicht über die Weihnachtsmärkte 2022 in OWL geht es hier.

Startseite
ANZEIGE