1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Erzieher in Paderborn fordern mehr als nur Geld

  8. >

Verdi rief zum Streik auch in Kitas auf – etwa 1600 Unterschriften sollen die Tarifverhandlungen unterstützen

Erzieher in Paderborn fordern mehr als nur Geld

Paderborn

Sabine Teistler (32), Anna Rabenalt (31) und Alexander Mitschke (28) arbeiten gerne in Paderborner Kindertagesstätten (Kitas). Die Grenze der Belastung ist aus ihrer Sicht aber überschritten. Deshalb streikten sie am Dienstag auf dem Marktplatz und forderten auch mehr Kollegen. Dort übergaben zudem Vertreter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi 1606 Unterschriften von Unterstützern aus ganz OWL

Von Rajkumar Mukherjee

Sabine Teistler (links) und Anna Rabenalt von der Kindertagesstätte Schwalbennest wollen es nicht zum Burnout kommen lassen. Foto: Rajkumar Mukherjee

An dem Streik nahmen etwa 50 Beschäftigte teil. Zur Übergabe der Unterschriftenlisten hatte Verdi auch Landtagskandidaten eingeladen. Dazu kam Roger Voigtländer (SPD). „Der Beruf der Erzieher muss wieder attraktiver werden“, sagte er. Holger Drewer (Die Linke) habe sich entschuldigt, sagte Verdi-Gewerkschaftssekretärin Petra Meyer. Eingeladen waren auch Daniel Sieveke (CDU) und Norika Creuzmann (Bündnis 90/Die Grünen).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE