1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. FDP: Es werde Licht!

  8. >

Kritik an Wegebeleuchtung im mittleren Paderquellgebiet

FDP: Es werde Licht!

Paderborn

Seit Monaten sind die Beleuchtungsanlagen im mittleren Paderquellgebiet zwischen Inselspitzweg, Haxthausenhof Weg und hinter der Paderhalle in Richtung Haxthausengarten immer wieder defekt oder funktionseingeschränkt.

wn

Nach Ansicht der FDP sind die Wege im mittleren Paderquellgebiet unzureichend beleuchtet. Foto: Jörn Hannemann

Die FDP-Ratsfraktion hat hierzu einen Antrag auf grundsätzliche Überprüfung dieser Anlagen gestellt. Klaus Gröbing, Sachkundiger Bürger der FDP-Ratsfraktion, sagt dazu: „Seit Monaten sind die Beleuchtungseinheiten links und rechts der Fußwege immer wieder defekt. Personen die diese Wege in den Abendstunden nutzen, haben ein erhöhtes Risiko zu verunfallen oder durch Dritte zu Schaden zu kommen. Insgesamt sehen wir dringenden Bedarf zur Neubewertung der Ausleuchtung dieser Fußwege.“

Aber nicht nur die defekten Leuchten müssen aus Sicht der Freien Demokraten auf den Prüfstand. „Es muss eine schnelle Begutachtung über die ausreichende Beleuchtungsstärke der gesamten Lichtanlage im mittleren Paderquellgebiet stattfinden, denn gerade in der dunklen Jahreszeit muss ein Schutz durch ausreichende Beleuchtung gegeben sein. Aktuell kann man nicht einmal Vereisungen auf den dunklen Stellen wahrnehmen und selbst bei funktionierenden Lampen ist es dort viel zu dunkel“, so Klaus Gröbing.

Startseite