1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. FDP Paderborn ehrt Günter Lobin zum 80. Geburtstag

  8. >

Früherer Stadtverbands-Vorsitzender engagiert sich für Rumänien

FDP Paderborn ehrt Günter Lobin zum 80. Geburtstag

Paderborn

Dr. Günter Lobin hat noch viel vor. Der FDP-Politiker, der an diesem Montag seinen 80. Geburtstag feiert, nutzt die Kontakte aus seiner beruflichen Tätigkeit und der Politik. Er möchte dazu beitragen, das Image Rumäniens in Deutschland zu verbessern. Nach seinem Rückzug aus der aktiven Politik rückte das Land mit der Gründung der „Deutsch rumänischen Gesellschaft Paderborn“ in den Fokus seines ehrenamtlichen Engagements. 

Dr. Günter Lobin feiert seinen 80. Geburtstag. Foto: FDP

Viele Jahre galt die Leidenschaft Lobins der Europa- und Kommunalpolitik, teilt der FDP-Stadtverband Paderborn mit. Und dies neben seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Paderborn. In diesem Zusammenhang habe Lobin Rumänien kennengelernt. Das teilt Harald Kuhnigk, stellvertretender Vorsitzender der „Deutsch rumänischen Gesellschaft Paderborn “ mit. „Er möchte den Menschen das Land als Ganzes von der Wirtschaft über Bildung und Kultur bis zum Tourismus näherbringen.“

Zu den zentralen Themen im Berufsleben des Diplom-Pädagogen Lobin zählten Bildung, Kybernetik und Esperanto zunächst am Forschungs- und Entwicklungszentrum für objektivierte Lehr- und Lernverfahren. Von 1983 bis 2008 arbeitete Lobin am Lehrstuhl für Kommunikationskybernetik und Bildungstechnologie der Universität Paderborn als wissenschaftlicher Angestellter und war auch international tätig. So war Lobin Mitglied des Instituts für Kybernetik und der Akademio Intenracia de la Sciencoj und lehrte an der Universität Sibiu in Hermannstadt in Rumänien, die ihm eine Honorarprofessur verlieh.

Bis 2009 im Paderborner Stadtrat

Lobins politisches Engagement begann 1974. Der gebürtige Sachse wurde FDP-Mitglied. 1996 übernahm er den Vorsitz des FDP-Stadtverbandes in Paderborn und war gleichzeitig Mitglied des FDP-Bezirksvorstands. „Ihm lag die Europapolitik ebenso am Herzen wie die Kommunalpolitik“, teilt Dr. Michael Hadaschik, Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreisfraktion, mit. 1999 wurde Lobin Mitglied des Paderborner Stadtrates, dem er bis 2009 angehörte, bis 2008 als Vorsitzender der FDP-Fraktion. „Als Mitglied in diversen Ratsausschüssen und Gremien hat er in dieser Zeit engagiert die Paderborner Lokalpolitik mitgestaltet“, so Hadaschik.

2009 gründete Lobin gemeinsam mit Kuhnigk und weiteren Mitstreitern die „Deutsch rumänische Gesellschaft Paderborn“, deren Vorsitzender er bis heute ist. In Vortragsveranstaltungen werden die Geschichte und die Besonderheiten Rumäniens vermittelt. „Als Referenten können dank der guten Kontakte von Dr. Lobin immer wieder namhafte Personen bis hin zu Abgeordnete des rumänischen Parlaments gewonnen werden“, so Kuhnigk.

Hinzu kommen Ausstellungen über die Vergangenheit Rumäniens im Paderborner Kreishaus, aber auch Bildungsreisen nach Rumänien und ein Austauschprogramm für Studierende.

Startseite
ANZEIGE