1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Festumzug und zahlreiche Ehrungen in Benhausen: Schützen lassen ihr Königspaar hochleben

  8. >

Dionysius Vogt feiert schon 70 Jahre Mitgliedschaft im Verein

Festumzug und zahlreiche Ehrungen in Benhausen: Schützen lassen ihr Königspaar hochleben

Paderborn-Benhausen

Benhausen feiert sein Königspaar: Zu Ehren von Ulrich Göke und Andrea Rentzsch jubelten am Wochenende viele Bewohner am Straßenrand, an Fenstern und auf Balkonen. Durch das festlich geschmückte Dorf zogen die Schützen in Begleitung von drei Musikzügen, anschließend wurden noch Jubelpaare aus den vergangenen Jahren geehrt.

Von Phil Hänsgen

Das Benhauser Königspaar Ulrich Göke und Andrea Rentzsch fuhr in einer Kutsche zur Halle. Foto: Phil Hänsgen

Bei bestem Wetter zogen die Teilnehmer vom Schützenplatz aus los und holten das Königspaar ab, das im Anschluss in einer Kutsche zur Halle gebracht wurde. Während des Marsches standen viele Leute vor ihren Häusern und winkten dem Königspaar und dem Hofstaat zu, lachten und einige filmten den Umzug. Für die musikalische Begleitung sorgten der Spielmannszug der Feuerwehr Paderborn, der Musikverein Benhausen und der Heidemusikzug.

Die Stimmung war ausgelassen und es wurde deutlich, dass alle Beteiligten nach der Coronapause die Feierlichkeiten genossen. „Wir sind sehr froh, uns endlich wieder mit unseren Freunden treffen zu können und heraus zu kommen“, freute sich auch Norbert Glasmeyer, Oberst des Schützenvereins. „Nach so langer Pause kamen wir mit der Organisation zunächst schwer in Tritt, am Ende hat alles aber hervorragend funktioniert und sowohl beim Vogelschießen als auch beim Marsch war viel los – was uns natürlich sehr freute.“

Nach dem Gang durch Benhausen wurden schließlich auch alle Auszeichnungen der Jubelpaare aus den vergangenen drei Jahren nachgeholt. Für jedes Paar hatte Glasmeyer bei der Übergabe des Ordens und der Blumensträuße extra eine eigene Anekdote herausgesucht, die alle Beteiligten noch einmal in Erinnerungen schwelgen ließen und ein wenig die Geschichte des Vereins aufzeigten.

Der älteste Geehrte, Dionysius Vogt, feierte sogar schon das 70-jährige Jubiläum. Außerdem wurden Ursula und Josef Krelaus, Ursula und Gerhard Schöttler sowie Eva-Maria und Bernhard Tegethoff für 25 Jahre bedacht. Über das 40-jährige Jubiläum freuten sich Ursula Krelaus und Franz Göke sowie Franz Schulte. Anneliese Göke, Anton Tasche und Josef Meyer bekamen ihre Ehrung für 50 Jahre. Schließlich freuten sich noch Helga Koch und Thea Renneke über ihre Blumensträuße für insgesamt 60 Jahre Mitgliedschaft.

Die Mitglieder des Vereins genießen nun noch die restlichen ausstehenden Feierlichkeiten, bevor sie schließlich an den Festen anderer Vereine teilnehmen. Die nächste Veranstaltung für die Benhauser Schützen wird dann am 6. August im Rahmen des Diözesan-Königsballes stattfinden.

Bei bestem Wetter marschierten die Benhauser Schützen durch den Ort und holten das Königspaar Ulrich Göke und Andrea Rentzsch ab. Foto: Phil Hänsgen
Startseite
ANZEIGE