1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Feuerwehr-Einsatz in Paderborner Getränkemarkt geht glimpflich aus

  8. >

Schneller Einsatz der Mitarbeiter verhindert womöglich Schlimmeres

Feuerwehr-Einsatz in Paderborner Getränkemarkt geht glimpflich aus

Paderborn

Ein offenbar durchgeschmortes Ladegerät für eine Reinigungsmaschine hat am Freitagmittag einen Feuerwehreinsatz in einem Getränkemarkt ausgelöst. Dank der schnellen Reaktion der Mitarbeiter konnte womöglich Schlimmeres verhindert werden.

Von Jörn Hannemann

Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr Paderborn am Freitagmittag zu einem Einsatz in einem Getränkemarkt aus. Dort hatte ein Ladegerät für eine Boden-Reinigungsmaschine geschmort. Foto: Jörn Hannemann

Um 13.12 Uhr wurde die Feuerwehr unter der Alarmmeldung „Industriebrand“ alarmiert. Ein Großaufgebot rückte zur Neuhäuser Straße 91 aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Getränkemarkt „Getränke Quelle“ betroffen war und es glücklicherweise nicht so gravierend war, wie zunächst befürchtet.

Im Markt hatten laut Einsatzleiter Max Neubert Mitarbeiter ein Rauchentwicklung bemerkt. „Das Geschäft war mit 10 bis 15 Kunden zu diesem Zeitpunkt noch recht voll, als es plötzlich nach einem angeschmorten Kabel roch", berichtet einer der Mitarbeiter. Zusammen mit der stellvertretenden Marktleitung reagierte das Team richtig, indem sie das Gebäude evakuierten. Anschließend stellten sie den Strom ab, drehten die Sicherungen raus und forderten auch Kunden und Mitarbeiter einer benachbarten Backstube dazu auf, das Geschäft zu verlassen. Menschen wurde nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Ladegerät für eine Reinigungsmaschine des Bodens geschmort. Unter Atemschutz konnten die etwa 30 Einsatzkräfte den Brand schnell löschen. Mit Hochdrucklüftern wurde die „Getränke Quelle“ anschließend vom Rauch befreit.

Weil davon ausgegangen wird, dass die Getränke nicht beeinträchtigt worden sind, soll es laut Feuerwehr nur einen geringen Schaden gegeben haben.

Mit Hochdrucklüftern wurde der Getränkemarkt an der Neuhäuser Straße vom Rauch befreit. Foto: Jörn Hannemann

Startseite
ANZEIGE