1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Feuerwehr Paderborn löscht Schwelbrand in Schloß Neuhaus

  8. >

Ein Bewohner muss ins Krankenhaus gebracht werden

Feuerwehr Paderborn löscht Schwelbrand in Schloß Neuhaus

Paderborn-Schloß Neuhaus

Die Feuerwehr Paderborn hat am frühen Samstagmorgen in der Dr.-Wurm-Straße in Schloß Neuhaus einen Schwelbrand gelöscht.

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Gegen 1.40 Uhr riefen die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Dr.-Wurm-Straße die Feuerwehr, da in einer Wohnung im ersten Obergeschoß die Rauchwarnmelder ausgelöst hatten

Die Einsatzkräfte konnten den Entstehungsbrand in der Küche der Wohnung schnell unter Kontrolle bringen. Anschließend wurde der Brandrauch mit einem Belüftungsgerät entfernt. Der Bewohner der betroffenen Wohnung, der sich bei Ankunft der Feuerwehr nicht mehr in der Wohnung befunden hatte, wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus transportiert. Insgesamt waren 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Startseite
ANZEIGE