1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Radfahrer verhaken sich mit den Lenkern

  8. >

Feuerwehr- und Rettungskräfte rücken zu zwei Einsätzen in Paderborn aus 

Radfahrer verhaken sich mit den Lenkern

Paderborn

Zu zwei Einsätzen sind Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in Paderborn am Dienstagmittag ausgerückt. In einem Fall brannte Essen auf dem Herd an, in einem anderen stießen zwei Radfahrer (75 und 78) zusammen, berichtet die Polizei. 

Von Ingo Schmitz und Rajkumar Mukherjee

Symbolfoto .  Foto: Jörn Hannemann

Zur Mittagszeit waren die Kräfte des Feuerwehr- und Rettungsdienstes unterwegs. Etwa zu einem Mehrfamilienhaus an der Benhauser Straße, Ecke Berliner Ring. Hier war laut der Polizei Essen auf einem Herd verkohlt.  Verletzte habe es nicht gegeben, der Sachschaden sei gering. 

Radfahrer stoßen zusammen

Zu einem Verkehrsunfall kam es unterdessen gegen 12 Uhr am Dr.-Rörig-Damm. Eine 75-jährige Radfahrerin war zunächst auf dem Radweg an der Straße An der Talle unterwegs, von Marienloh in Richtung Schloß Neuhaus. Der Radweg ist für beide Fahrtrichtungen freigegeben.

Kurz nach der Einmündung zum Dr.-Rörig-Damm kam der Frau ein 78-jähriger Radfahrer auf dem Radweg entgegen. Die Lenker der Fahrräder stießen zusammen, sodass beide Verkehrsteilnehmer stürzten und Verletzungen erlitten.

Die 75-Jährige und der 78-Jährige wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Startseite
ANZEIGE