1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Flammen zerstören Gartenhütte

  8. >

Paderborner Feuerwehr muss in der Pontanusstraße löschen

Flammen zerstören Gartenhütte

Paderborn

Die Flammen schlugen meterhoch: Am Samstag hat ein Brand im Paderborner Westen für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Betroffen war eine Gartenhütte in der Pontanusstraße.

Die Flammen schlugen meterhoch. Foto: Feuerwehr Paderborn

Bei diesem Einsatz war wohl nicht mehr viel zu retten: Als die alarmierten Einsatzkräfte der Wachen Nord und Süd am Samstag in der Pontanusstraße eintrafen, stand das Holzhaus bereits im Vollbrand.

Die wichtigste Aufgabe bestand vor allem darin, die angrenzenden Gebäude vor den Flammen zu schützen, um weitere Schäden zu verhindern. Neben der Brandbekämpfung wurde daher eine Riegelstellung eingerichtet. Das Übergreifen des Feuers auf die angrenzenden Häuser konnte die Feuerwehr nach eigenen Angaben verhindern.

Während die Feuerwehr einerseits löschte, musste andererseits ein Übergreifen der Flammen verhindert werden. Foto: Feuerwehr Paderborn

Angaben zur Brandursache liegen bislang nicht vor. Auch die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Im Einsatz waren zwei Löschfahrzeuge der Wachen Nord und Süd. Außerdem ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwache Süd sowie der Einsatzleitwagen der Wache Nord.

Startseite
ANZEIGE