1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Flughafen-Mitarbeiter landen Erfolg vorm Arbeitsgericht

  8. >

Arbeitsgericht Paderborn: Fristen missachtet – weitere Kündigungen unwirksam

Flughafen-Mitarbeiter landen Erfolg vorm Arbeitsgericht

Paderborn/Büren

Das Arbeitsgericht Paderborn hat am Freitag sieben weitere Kündigungen des Flughafens Paderborn/Lippstadt für unwirksam erklärt. Damit haben mittlerweile schon zehn Mitarbeiter des Airports erfolgreich gegen ihren Rauswurf im Rahmen der Umstrukturierung geklagt.

Von Jörn Hanneman

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden hatte laut Arbeitsgericht die Kündigungen an die Mitarbeiter zu früh verschickt. Foto: Hannemann

Im konkreten Fall waren die Kündigungen, die auf den 16. Dezember datiert sind, zu früh verschickt worden. Die vorgeschriebene Frist nach der Betriebsratsanhörung sei „nicht ordnungsgemäß“ beachtet worden, urteilte Richterin und stellvertretende Direktorin Andrea Rakow. „Eine Woche muss der Betriebsrat Zeit haben, um Stellung zu nehmen. Diese Wochenfrist ist nicht eingehalten worden.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!