1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Fünf neue Corona-Fälle

  8. >

Aktuell sind im Kreis Paderborn 53 Menschen in sieben Kommunen infiziert

Fünf neue Corona-Fälle

Paderborn (WB). Es gibt fünf neue Corona-Fälle im Kreis Paderborn: zwei in Bad Wünnenberg und drei in Paderborn. Das hat der Kreis Paderborn am Samstag mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der aufsummierten und laborbestätigten Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie auf 819, Stand 22. August, 17 Uhr.

Symbolbild. Foto: dpa

Aktuell sind 53 Menschen in sieben Kommunen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Betroffen ist weiterhin vor allem Paderborn mit jetzt 31 aktuell Infizierten ( Vortag 28 ). Weitere aktive Fälle gibt es in Bad Wünnenberg (4, plus 2), Bad Lippspringe (2), Borchen (2), Delbrück (7), Hövelhof (5), Salzkotten (2). In Altenbeken, Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert.

Unverändert 732 Menschen im Kreis Paderborn haben eine akute Covid-19-Infektion überstanden. 34 Menschen sind mit oder an einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Weitere Neuigkeiten zum Corona-Virus in der Region, in Deutschland und weltweit gibt es in unserem Newsblog.

Startseite