1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Gefahren erkennen im Paderborner Fahrsimulator

  8. >

Tag der offenen Tür auf der ADAC-Fahrtrainingsanlage

Gefahren erkennen im Paderborner Fahrsimulator

Paderborn

Mit einem bunten Programm für Groß und Klein rund um die Themen Verkehrssicherheit und Motorsport lud der ADAC Ostwestfalen-Lippe am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür ein. Auf dem Gelände der Fahrtrainingsanlage Paderborn-Mönkeloh konnten sich Gäste neben einer Präsentation neuester Fahrassistenzsysteme unter anderem in Simulatoren hinter das virtuelle Steuer setzen.

Von Kevin Müller

Beim Simulator des Fahrlabors stellten sich Besucher verschiedenen Gefahrensituationen im Alltag Foto: Kevin Müller

Anlass für den Aktionstag stellte die Fertigstellung der Erweiterung der Fahrtrainingsfläche dar, die im Oktober 2021 pandemiebedingt nicht gebührend eingeweiht werden konnte. Im Rahmen des Aktionstages wurde dieser Streckenteil dafür genutzt, den Besuchern als Beifahrer moderne Fahrassistenzsysteme (wie etwa Adaptive Cruise Control; ACC) näherzubringen und ihre Funktionen zu demonstrieren. Dennoch galt stets: Es handelt sich um Assistenzsysteme, die den Fahrer unterstützen, ihn aber nicht ablösen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE