1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Hotelzimmer für ukrainische Flüchtlinge in Paderborn?

  8. >

Stadt fragt bei Betreibern nach – 982 registriert, tatsächliche Zahl höher

Hotelzimmer für ukrainische Flüchtlinge in Paderborn?

Paderborn

982 Geflüchtete aus der Ukraine sind beim Einwohnermeldeamt und beim Ausländerzentralregister der Stadt Paderborn registriert. Die tatsächliche Zahl sei aber höher, sagte Sozialdezernent Wolfgang Walter im Hauptausschuss. Er geht von 1300 bis 1400 Personen aus.

Von Ingo Schmitz

Symbolbild. Foto: dpa

Weil ihr ukrainisches Geld von den hiesigen Banken nicht umgetauscht werde, bräuchten die Flüchtlinge Geld. Beim ersten Ausgabetag der Schecks seien 600 Personen zum Verwaltungsstandort am Hoppenhof gekommen, berichtete Walter. Trotz der Wartezeiten sei der Vorgang völlig „freundlich und diszipliniert“ über die Bühne gegangen, lobte er. Es hätten fast ausschließlich nur Frauen in der Warteschlange gestanden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE